Einkaufen in der Toskana: Toskana Märkte und Kunsthandwerk



Toskana Einkaufstipps

Die Toscana ist ein Einkaufsparadies. Urlaub in der Toskana macht man zwar nicht um Einzukaufen oder zu Shoppen, doch wer Florenz besucht, kommt gerade in der Via della Vigna und Via Tuornabuoni nicht an den Modegeschäften der großen Designermarken vorbei.

Wer auf Prada, Gucci, Armani und Co. steht, sollte die Toskana Outlets südöstlich von Florenz besuchen. Berühmt ist die Toskana für hochwertige und preisgünstige Lederwaren, wie Schuhe und Handtaschen.

Auf der Suche nach passenden Geschenken und Souvenirs wird man in der Toskana immer fündig: Handgefertigte Volterra Alabaster-Schälchen, hochwertige aus Ziegenmilch gewonnene Seifen und Lotionen aus Radda, handbemalte Keramik oder gar ein Terrakottakrug aus Impruneta.



Damit bewegen Sie sich ganz in der Tradition der toskanischen Handwerkskunst. In jedem Städtchen gibt es eine Bottega oder eine Enoteca, um sich mit nussigem Olivenöl und köstlichem Toskana Wein eindecken zu können.

Das Einkaufen von Lebensmitteln bereitet in der Toskana besonderes Vergnügen. Besuchen Sie in der Toskana den Wochenmarkt – nicht nur ein kulinarisches Erlebnis! Oder schwelgen Sie in den Supermärkten der Toscana – erst dann haben Sie eine Vorstellung vom Schlaraffenland.

Wichtiger Hinweis:

Trotz sorgfältiger Recherche können wir keine Gewährleistung für Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität geben und keine Haftung für eventuell eintretende Schäden übernehmen. Über aktuelle Änderungen, die gerade in Italien schnell eintreten können, informieren Sie sich bitte im zuständigen Fremdenverkehrsamt.

© TERRA ANTIQUA | Sylvia Stich (Dipl. Geographin) | Hildebrandtstraße 49 | D-85057 Ingolstadt
Vermittlung für Toskana Ferienhäuser | Toskana Ferienwohnungen | Toskana Hotels | Weingüter | Villen | Landhäuser
Tel: +49 (0) 841 493 65 08 | Fax: +49 (0) 841 466 69 | eMail: info@terra-antiqua.com
Impressum